Sehenswertes in Güstrow und Umland

Atelierhaus am Inselsee Güstrow
 

Atelierhaus am Inselsee Güstrow

18273 Güstrow

Ernst Barlach (1878-1938), der Bildhauer, Grafiker und Literat verbrachte in Güstrow viele Jahre seines Lebens. Hier schuf er ... zahlreiche ausdrucksvoll geformte Holzskulpturen.
Die Ernst-Barlach-Gedenkstätte erinnert in seinem ehemaligen Atelier am Inselsee an die Kreativität des großartigen Künstlers.


Renaissancegarten Güstrow
 

Renaissancegarten Güstrow

18273 Güstrow

Der in seiner Art äußerst seltene Renaissancegarten wurde 1590 erstmals erwähnt und parallel zum Bau des Güstrower Schlosses ... angelegt. Seit den Restaurierungsarbeiten in den 1960er und 70er Jahren erstrahlt er wieder in neuem bzw. altem Glanz des Lustgartens.


Natur- und Umweltpark Güstrow (NUP)
 

Natur- und Umweltpark Güstrow (NUP)

18273 Güstrow

Mit begehbaren und großzügig gestalteten Wildfreigehegen und Volieren sowie einem AquaTunnel lädt der NUP in jeder Jahreszeit ... zu abwechslungsreichen Naturausflügen mit der Familie ein. Der Park wurde anlässlich der EXPO 2000 eröffnet und bietet neben Tierbeobachtungen auch unterschiedliche Biotope der Mecklenburger Landschaft. In diesem Park gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken.


Der Inselsee
 

Der Inselsee

Güstrow

Der See befindet sich in der Nähe von Güstrow. Am Ufer gibt es verschiedene Wander-, Rad- und Reitwege und im Sommer laden die ... verschiedenen Badestellen zum Schwimmen ein.


Güstrower Dom
 

Güstrower Dom

Güstrow

Barlachs "Der Schwebende" hat diese gotische Backstein-Basilika (erbaut 1226 bis 1390) weithin bekannt gemacht. Zu den ... Kostbarkeiten zählen auch der Doppelflügelaltar, die 12 fast lebensgroßen Güstrower Domapostel, das Triumphkreuz von 1370 und viele prächtige Grabdenkmäler mecklenburgischer Fürsten.


Marktplatz Güstrow
 

Marktplatz Güstrow

18574 Güstrow

Umringt von klassizistischen Bauten und vier mittelalterlichen Giebelhäusern stehen in der Mitte die Marienkirche und das ... Rathaus. Der Platz ist einer der schönsten in Mecklenburg. Von hier aus sollte ein Altstadtrundgang beginnen.


Rathaus Güstrow
 

Rathaus Güstrow

Güstrow

Das klassizistische Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert und befindet sich im Zentrum von Güstrow, direkt am Marktplatz. Der ... Baummeister D. A. Kufahl verband die bereits vorhandenen Giebelhäuser mit ihrer heutigen imposanten Fassade. Es wurde 2001/02 umfassend nach dem historischen Vorbild restauriert.


Ausstellungsforum

Ausstellungsforum

güstrow

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Atelierhaus wurde 1997/98 das Ausstellungsforum der Ernst-Barlach-Stiftung errichtet. Nach der ... Wiedervereinigung war dies der erste Museumsneubau in den neuen Bundesländern.


Erlebnisbad "Oase"

Erlebnisbad "Oase"

Güstrow

Zum Erleben und Erholen ist das Erlebnisbad "Oase" nicht nur eine Schlechtwetterlösung für Groß und Klein. Das Badeparadies ... bietet ein umfangreiches Angebot für Sport und Entspannung im Innen- und Außenbereich. Im Bistro und in der Saunabar laden kühle Getränke, herzhafte Zwischenmahlzeiten und Snacks zu einer Pause ein.


Ernst-Barlach-Theater

Ernst-Barlach-Theater

Güstrow

Das Ernst-Barlach-Theater wurde 1828 erbaut und eröffnet. Das Gebäude wurde jedoch im Laufe der Zeit auch als Kaserne und Kino ... genutzt. Heute ist es ein Gastspieltheater mit einem breiten Spektrum an kulturellen Veranstaltungen, wie z.B. Sprech-, Musik- und Tanztheater, Kinder- und Jugendtheater, Kleinkunst sowie Sinfoniekonzerten.


Georg-Friedrich-Kersting-Haus

Georg-Friedrich-Kersting-Haus

18574 Güstrow

Unweit vom Markt, in einem schmalen Fachwerkhaus wurde 1785 der Biedermeier-Maler Kersting, ein Freund von Caspar David Friedrich, ... geboren. Das Museum erinnert an das Leben und Wirken des Künstlers.


Gertrudenkapelle Güstrow

Gertrudenkapelle Güstrow

Güstrow

Die Kapelle ist ein einschiffiges, spätgotisches Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert. Nach der Restaurierung wurde 1953 eine ... Gedenkstätte für Ernst Barlach errichtet. Hier werden Holzskulpturen und weitere bildhauerische Werke gezeigt.


Heiliggeistkirche

Heiliggeistkirche

Güstrow

Sie zählt zu den ältesten erhaltenen gotischen Gebäuden von Güstrow. In den Jahren 2005 bis 2007 wurde die Kirche renoviert ... und wird heute als Museum genutzt.


Pfarrkirche St. Marien Güstrow

Pfarrkirche St. Marien Güstrow

18574 Güstrow

Die Pfarrkirche am Markt gehört zu den Bauwerken des 16. Jahrhunderts und ist ein Werk der norddeutschen Backsteingotik. Sie ... wurde zu einer dreischiffigen Hallenkirche umgebaut. Zu den Kunstwerken zählen die Triumphkreuzgruppe, der Flügelaltar, die Kanzel und das kunstvolle Ratsgestühl.


Stadtmuseum Güstrow

Stadtmuseum Güstrow

Güstrow

Hier zeichnet eine umfangreiche Ausstellung anschaulich die Geschichte der Barlachstadt Güstrow.
Zudem werden hier die Werke des ... Malers Friedrich Kersting, des Dichters John Brickmann und des Malers und Kopisten Otto Vermehren gezeigt.


Herrenhaus Friedrichshof
 

Herrenhaus Friedrichshof

18299 Friedrichshof

In herrlicher Umgebung der Mecklenburger Schweiz, direkt am Nordufer des Hohen Sprenzer Sees, findet man seit über 160 Jahren das ... Herrenhaus Friedrichshof. Wechselnde Ausstellungen einheimischer Künstler machen Sie mit unserem Land und seinen Traditionen bekannt.


Thünen-Museum-Tellow
 

Thünen-Museum-Tellow

17168 Warnkenhagen

Zu den Mitbegründern der landwirtschaftlichen Standorttheorie zählt Johann Heinrich von Thünen (1783-1850). Im Thünen-Museum ... auf seinem Gut in Tellow in der Nähe von Teterow erhalten Besucher aus der ganzen Welt einen Überblick über das historisch gewachsene mecklenburgische Gutsensemble mit großer Freilichtausstellung, nationeler Thünengedenkstätte.


Schweriner Schloss
 

Schweriner Schloss

19053 Schwerin

Das von Wasser umgebene Schweriner Schloss mit seinen vielen Türmen und Zinnen bietet einen märchenhaften Anblick. Das ehemalige ... Residenzschloss ist einer der bedeutendsten Bauten des Historismus in Deutschland.
Sehenswerte großherzögliche Repräsentationsräume.


Kloster Dobbertin
 

Kloster Dobbertin

19399 Dobbertin

Auf einer Halbinsel am nahe gelegenen Dobbertiner See liegt die größte Sehenswürdigkeit, das Kloster von Dobbertin. Das 1220 ... gegründete, denkmalgeschützte Benediktinerkloster wurde 1572 in ein Damenstift umgewandelt und beherbergt heute ein Pflegeheim für Behinderte. Die Gebäude und Parkanlagen des Klosters sind sehr gut erhalten und gepflegt. Es ist die einzige doppeltürmige Klosterkirche in Mecklenburg-Vorpommern. Fachkundige Führungen durch das Kloster finden von Mai bis September statt und sind für jeden Besucher ein Erlebnis.


Schloß und Park Kaarz
 

Schloß und Park Kaarz

19412 Kaarz

Schloss und Park Kaarz liegen in einer sanften Hügelkette am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte. Das Schloss dient als Hotel. ... Im 70.000 qm großen Park findet der Besucher exotische und naturgeschützte Bäume, einen uralten Obstgarten und einen idyllischen Weiher.


Gutshaus Groß Breesen
 

Gutshaus Groß Breesen

18276 Groß Breesen

1. Bücherhotel Deutschlands, liebevoll restauriertes Gutshaus mit mediterranem Flair und viel Herzlichkeit, Büchertausch 2:1, ... Tagungen, Seminare, Bankette, Hochzeit im hauseigenen Standesamt, uriges Restaurant im Gewölbe.


Schlosspark Bellin

Schlosspark Bellin

18292 Bellin

Der ca. 4,6 ha große Schlosspark wurde 1750 angelegt und im 19. Jh.zu einem Landschaftspark umgestaltet. Eine Besonderheit ist ... die romantische Freitreppe, die das zur Anlage gehörende Jagdschloss mit dem Park verbindet.