Borwinbrunnen Pferdemarkt Güstrow

Brunnen, Wasserspiele
Güstrow

Brunnen mit Geschichte

Als 1889 das Wasserwerk und die Wasserleitung in Güstrow fertiggestellt waren, wurde auf dem Pferdemarkt ein Brunnen errichtet, der als Bekrönungsfigur Fürst Heinrich Borwin II. zeigt. Das Bauwerk sollte an die Gründung der Stadt 1228 erinnern und gilt als Denkmal für den Gründer der Stadt. Erst 20 Jahre später sollte aus dem Brunnen auch Wasser fließen.

Der sechseckige, aus Sandstein gehauene Borwinbrunnen zeigt den Fürsten mit der Urkunde zur Stadtgründung in seiner rechten Hand. Mit der linken Hand stützt er sich auf einen Schild, auf dem der Rostocker Greif dargestellt ist. Ein in den Brunnen eingelassener Text erläutert das Anliegen des Brunnenbaus. Der Brunnen wurde 1999 restauriert und nach einer groben Beschädigung in der Silvesternacht zu 2004 mit Unterstützung durch Spenden der Güstrower Einwohner wieder repariert.

- Anzeige -

Unterkunft in Güstrow finden

Schnellsuche
via booking.com
wird geladen

Karte & Anreise

Borwinbrunnen Pferdemarkt Güstrow | Pferdemarkt, 18273 Güstrow

Anreise mit Bus & Bahn

Die Fahrplan­auskunft der Deutschen Bahn zeigt Verbindungen und bietet die Möglichkeit Tickets online zu buchen:

Verbindungen & Preise

Mietwagen vor Ort?

Günstige Mietwagen findest Du im Mietwagenvergleichsportal von Check24.

Mietwagen-Check

Ladestationen für E-Autos

Einen Überblick bietet die Karte von Openchargemap.

Karte der Ladestationen

Routenplaner

Öffne den Ort in deiner Karten-App.

Kontakt

 

Borwinbrunnen Pferdemarkt Güstrow

Pferdemarkt
18273 Güstrow
Unterkunft vor Ort Karte & Anreise